Am vergangenen Wochenende fand in Dreieich-Sprendlingen der nächste Senioren-Einzelwettbewerb statt; diesmal in der Disziplin 8-Ball.
Teilnehmer des PBC Bad Wildungen waren Frank Cholibois und Leo Wagner.
In der ersten Runde hatten beide ein Freilos.
Danach lief es für Leo Wagner denkbar ungünstig. Er hatte ein wenig Lospech und traf mit Pierre Münch vom PBC Karben und Thorsten Kodek vom BV Mörfelden-Walldorf auf sehr starke Gegner. Die wenigen Chancen die er hatte, konnte er nicht nutzen und unterlag zweimal mit 0:4.
Besser lief es für Frank Cholibois. Er besiegte Ralf Uhrhan vom PBC Giessen mit 4:2 und Rene Ojeda vom Ligakonkurrenten BSC Dill-Katzenfurt nach 1:3-Rückstand noch mit 4:3.
Mit diesem Sieg stand Cholibois als Aufsteiger in die LK-B fest.
In der Liga geht es für die Badestädter am 21.02. im Auswärtsspiel bei den Pooldevils aus Neu-Anspach weiter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen